Plastic Surgery vs Artificial Beauty (Germany)

Künstliche vs. Natürliche Schönheit

Was ist eigentlich Schönheit? Diese Frage muss am Ende jeder für sich selbst beantworten. Die Gesellschaft und Kultur, in der wir aufwachsen, gibt uns jedoch oft ein Schönheitsideal vor. Viele Menschen wollen diesem Ideal entsprechen und sind unglücklich, wenn sie es nicht tun.

Das geht sogar so weit, dass sie sich ihre vermeintlichen Problemzonen durch einen chirurgischen Eingriff, also eine Schönheits-OP, beseitigen lassen. Andere wiederum vertrauen ganz darauf, ihre Schönheit auf natürlicherem Wege durch Make-Up und Kosmetika zum Vorschein zu bringen.

Wie sind wir auf die Ergebnisse gekommen?

Wir wollten wissen, in welchen Ländern die Menschen am häufigsten zu Schönheits-OPs greifen und in welchen Ländern eher auf Make-Up vertraut wird. Dafür haben wir geschaut, wie viel die Menschen für Kosmetik ausgeben und wie viele künstliche Eingriffe in die Schönheit es in den einzelnen Ländern gibt. Da wir auch wissen wollten, wie hoch das Interesse an bestimmten Produkten ist, haben wir uns auch die Google Shopping Trends angeguckt.

Wo ist der Unterschied zwischen künstlicher und natürlicher Schönheit?

Für unsere Untersuchung haben wir plastische Chirurgie als künstliche Schönheit definiert, da bei diesen Eingriffen permanente künstliche Änderungen am Körper vorgenommen werden. Mit „natürlicher Schönheit“ ist hingegen der Verzicht von plastischen Eingriffen und lediglich der Einsatz von Kosmetik-Produkten gemeint.

Künstliche oder natürliche Schönheit? Erfahre hier, wie die Menschen in deinem Land ticken!

Hättest Du das gewusst?

Wie viel geben die einzelnen Länder für kosmetische Produkte und Make-Up aus? Welche Schönheits-OPs sind in deinem Land besonders beliebt?

Klicke dich durch den Slider und sieh dir unsere Ergebnisse in der Zusammenfassung an.

Thumbnail 2
Thumbnail 1
Thumbnail 3
Thumbnail 4
previous arrow
next arrow
Thumbnail 2
Thumbnail 1
Thumbnail 3
Thumbnail 4
previous arrow
next arrow

Der globale Vergleich

Dass Schönheit für jeden etwas anderes bedeutet ist klar. Doch teilweise zeigen sich besonders große Unterschiede in den einzelnen Ländern. In Südkorea herrschen so starke Schönheitsideale, dass Schönheits-OPs fast ein Teil der Gesellschaft sind! Sie sind für die Menschen dort sogar wichtiger als Hautpflege-Produkte, um schön zu sein. In Deutschland hingegen ist es ein knappes Rennen, die Menschen nutzen gerne beide Wege, um sich schön zu fühlen.

Erfahre mit unserer interaktiven Karte wie die Beliebtheit der Beauty-OPs und Kosmetika in den einzelnen Länder im globalen Vergleich rangiert. Die Beliebtheit wird dabei durch die Länder Platzierung angezeigt. Die Gesamtplatzierung für das jeweilige Land findest du über der Tabelle.

Wir konnten in dem Gesamtranking leider nur 14 Länder berücksichtigen, da für die restlichen Länder die Daten nicht vollständig vorlagen.

Klick Dich jetzt durch die Länder und Du siehst, wie dein Land tickt!

Interaktive Weltkarte

Für die Berechnung des Gesamtrankings “künstliche Schönheit” haben wir uns die Anzahl der plastischen Chirurgen pro 100.000 Einwohner, die Anzahl der durchgeführten Eingriffe pro 100.000 Einwohner und die Anzahl der durchgeführten kosmetischen Injektionen pro 100.000 Einwohner angeschaut.

Für die Berechnung des Gesamtrankings “natürliche Schönheit” haben wir uns die gesamte Menge an Ausgaben im kosmetischen Bereich pro Land und pro Person angeschaut.

Für die Auswertung der Länderplatzierungen “künstliche Schönheit” haben wir die Anzahl der folgenden Operationen pro 100.000 Einwohner im jeweiligen Zielland betrachtet: Augenlid-Operationen, Facelifts, Nasenoperationen, Augenbrauen-Liftings, Fettransplantationen, Brust-Vergrößerungen, Gesäß-Vergrößerungen, Neck-Liftings, Ohr-Korrekturen, Botox- bzw. Hyaluron-Injektionen.

Für die Auswertung der Länderplatzierungen “natürliche Schönheit” haben wir das Interesse der unterschiedlichen Länder, nach Google Trends, im Hinblick auf folgende Kosmetik-Produkte ausgewertet: Foundation, Maskara, Lidschatten, Lipgloss, Bronzer, Anti-aging Creme, Feuchtigskeitscreme, Sonnenschutz, Aloe Vera Gel, Gesichtsmasken, Augenbrauenstifte. Für den Vergleich haben wir einen Interessenswert von 0-100 erstellt.

Methodik

Mit der Untersuchung „Künstliche vs. natürliche Schönheit“ haben wir uns zum Ziel gesetzt, herauszufinden, wie groß das Interesse an künstlicher Schönheit im Vergleich zum Interesse an natürlicher Schönheit in den einzelnen Ländern ist. Dabei umfassen wir mit dem Begriff „künstliche Schönheit“ alle schönheitschirurgischen Eingriffe, also sowohl Operationen als auch Eingriffe, bei denen keine Operation stattfindet. Unter dem Begriff „natürliche Schönheit“ fassen wir Kosmetika und Make-up, da diese keinen künstlichen Eingriff in das Erscheinungsbild eines Menschen darstellen, sondern lediglich das gegebene Erscheinungsbild eines Menschen oberflächlich unterstreichen. Da sie somit keinen permanenten Einfluss auf das Erscheinungsbild haben, sprechen wir in diesem Vergleich von „natürlicher Schönheit“.

Diese Untersuchung soll kein Urteil über Schönheits-Ideale darstellen, auch sollen die dargestellten Inhalte nicht verurteilen oder verletzen. Sie dienen lediglich zur Unterhaltung.

Im Ranking haben wir uns auf die 14 Länder beschränkt, welche die meisten plastischen Chirurgen in ihrem Land aufweisen und haben diese Länder anschließend miteinander verglichen. Als Grundlage hierfür galt eine Umfrage der Internatioinal Society of Aesthethic Plastic Surgery (ISAPS) und eine Analyse der Google-Trends der jeweiligen Länder.

Die vollständige Methodik findest Du hier zum

(Visited 669 times, 1 visits today)